Montag, 20. April 2015

3 Übungen für Faule.

Ihr wollt ja schon …  Aber irgendwie findet Ihr Sport doof und alles viel zu anstrengend? 

Bevor Ihr gar nix macht, versucht doch einfach mal diese drei wirklich sehr einfachen Übungen. Ich hab mich dafür in den Garten gelegt. Vor dem Fernseher geht aber auch :)

Armkreisen



















Ausführung:
• Aufrechter, hüftbreiter Stand
• Bauch anspannen (stellt Euch vor, Ihr wollt einen Schlag abfangen)
• Arme kreisen 
• 40 Sekunden kleine Kreise mit den Armen beschreiben
• Dann 10 Sekunden große Kreise mit den Armen beschreiben
• Das Gleiche dann ohne Pause rückwärts
• 2 Durchgänge

Welche Muskeln werden trainiert?
• Schultern
• Trapezmuskel (oberer Rücken)
• Ideal bei Nackenverspannungen


Die Brücke 












Ausführung:
• Auf den Rücken legen
• Beine aufstellen
• Po vom Boden heben
• Gewicht auf den Schultergürtel verlagern
• Po langsam auf- & abbewegen – ohne ganz abzulegen 
• 12 Wiederholungen, 2 Durchgänge

Welche Muskeln werden trainiert?

• Oberschenkelrückseite
• Po 
• Unterer Rücken


Radfahren 



















Ausführung:
• Auf den Rücken legen
• Kompletter Rücken hat Bodenkontakt
• Beine sind in der Luft
• Auf geht's, Rad fahren!
• 1 Minute lang, 2 Durchgänge

Welche Muskeln werden trainiert?
• Bauch

Keine schlechten Alternativ-Trainingsprogramme für Sportresistente sind übrigens auch:
• Frühjahrsputz
• Gartenarbeit
• Kind hin- und hertragen
• Mit dem Rad zur Arbeit rasen
• Oft Freunde besuchen, die im obersten Stockwerk wohnen … ;)

Kommentare:

Alex hat gesagt…

Hallo,

wirklich gute einfache Übungen fürFaule ;)

Ich bin auch immer auf der Suche nach einfachen Übungen, die wirksam sind aber dennoch nicht so viel Fehlerpotential bieten, dass es auch ungeübte einfach machen können.

Gute Übungen, super demonstriert!

Liebe Grüße

KÖRPERGOLD hat gesagt…

Hallo Alex,

das freut mich, wenn die Übungen was für Dich sind. Und Du klingst so, als seist Du gar nicht SO faul :)

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Trainieren!